JESUS ON EXTASY The Clock LIMITED EDITION CD Digipack 2011

Art.Nr.: 26551

EAN: 4250611400003

EUR 6,99 UVP EUR 13,99 Sie sparen 50.1% (EUR 7,00)
inkl. 19 % USt

  • Sofort versandfähig Sofort versandfähig
  • Gewicht 0,11 kg

Produktbeschreibung

JESUS ON EXTASY
Title: The Clock
Format: CD Digipack
Limited Edition mit 3 Bonustracks
Year: 07.10.2011
Label: Farscape
Tracklist:         1. Freak Me Out
2. Lost In Time
3. Forever Now
4. Snow Of Syberia (feat. Ski/Beloved Enemy)
5. The Clock
6. Vendetta
7. Heartless
8. Nothing To Cry For
9. Pulse
10. Living A Lie
11. Ordinary World (Duran Duran Coverversion)
Bonustracks
12. Nothing To Cry For (Hotel Room Recording Session)
13. Heartless (Ambient Mix)
14. The Mirror (Exclusive Bonus Track)
Info: Nicht einmal ein Jahr ist vergangen, seit das allerorts hoch gelobte Album "No Gods " in die Läden kam und seitdem die Clubs rockt.
Und dennoch stehen Jesus On Extasy bereits mit neuen Songs, neuem Line-Up und neuer Energie in den Startlöchern und sind bereit, die Uhr zurück zu drehen und alles wieder auf Anfang zu stellen. Der Neustart steht kurz bevor – die Wiedergeburt ist vollbracht: Der Neustart war unumgänglich, nachdem sich Chai und Dorian Deveraux entschlossen, getrennte Wege zu gehen. Zum Einen waren Musikalisch die Ideen der beiden nicht mehr unter einen Hut zu bringen, zum Anderen sah Dorian keine Zukunft mehr für sich in dieser Band, weswegen Chai nun das Erbe der Band allein weiter trägt und als oberster Chronograph den Zeitfluss in andere Kanäle lenkt. Allein Drummer Dino hat neben Chai dem Zahn der Zeit getrotzt und ist weiterhin Teil der Band, doch mit Manja Wagner und Chris ist der Rest der Mannschaft ist ebenfalls rechtzeitig mit dazu gestoßen, um den neuen Songs zu zeitlosem Glanz zu verhelfen. Vor allem der Wechsel am Mikro wird den Sound der Band auf eine neue Stufe heben! "The Clock", das erste Konzept-Album in der Geschichte dieser Band erzählt von der Zeit und welche Auswirkungen sie auf uns hat. Harte Beatz treffen auf melancholische Synth-Arrangements und zeigen, das JOE mit diesem Album stärker zugegen sind als jemals zuvor. Mit "The Clock" beweisen Jesus On Extasy, dass sie wissen wie intelligenter Synth-Rock im Jahre 2011 zu klingen hat